Curacao 2009

Nicht mehr lange... dann gehts los. Am Samstag um kurz vor 4 Uhr aufstehen, um ca. 4:20 Uhr gemütlich (??) los zum Flughafen. Gott sei Dank fährt uns Daniel mit dem Auto hin, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man um die Zeit ja nur vom Bahnhof keinen Meter weiter als bis zum... richtig, gleichen Bahnhof... Und Taxi, naja... Bei Daniel weiß man, dass er pünktlich kommt (was wohl auch daran liegt, dass er bei uns übernachtet) und uns zuverlässig auf dem kürzesten Weg zum Flughafen bringt.

Um 6:50 Uhr geht der erste Teilflug von EDDM nach EHAM. Dort gibts erst mal ein lecker Frühstückchen (Brodje Kroketts etc.) bevor es um kurz nach 12 dann weitergeht, EHAM -> TNCM (paar Touris rauswerfen) -> TNCE. Dort werden wir (wenn alles planmäßig läuft, äh, fliegt) um 17:35 Uhr (Ortszeit, 23:35 Uhr MESZ) aufschlagen. Dann wartet hoffentlich der Fahrer vom Rancho el Sobrino auf uns, der uns dann in Richtung Bett bringt... 

Szenenwechsel...

Am Sonntag werden wir dann erst mal ausschlafen, danach... keine Ahnung, ist ja Urlaub... ;)

In diesem Sinne... Nicht zu viel im herbstlichen Deutschland frieren ;) Wir werden uns dann Mitte Oktober bei der Rückkehr Schneeanzüge von Daniel zum Flughafen mitbringen lassen müssen...